, Anderegg Christian

Corona Schutzkonzept der Wildstars

Auf Grundlage des SIHF und des Sportzentrum Zuchwils haben die Wildstars ein Schutzkonzept zur aktuellen Corona-Pandemie erarbeitet. Das Konzept sowie eine kurze Zusammenfassung kann mittels Klick auf diesen Newsbeitrag angeschaut werden.

Kurze Zusammenfassung des Konzepts*

Grundsätzliches Verhalten:

  • Nur symptomfrei ins Training
  • Abstand halten
  • Gründlich Händewaschen
  • Präsenzliste führen

Coronabeauftragte des Vereins:

  • Noel Morgenthaler (Gesamtverein)
  • Oliver Burri (1. Mannschaft)
  • Christian Anderegg (2. Mannschaft)

Vorschriften für Spieler:

  • Maskenpflicht (Ausnahme Garderobe und während des Trainings/Spiels)
    • Für Trainer geleten auch in der Garderobe Maskenpflicht
    • Betreuer müssen zu jederzeit Maske sowie Handschuhe tragen
  • Verwendung eigener Trinkflaschen
  • Kein Konsum von offenen Nahrungsmitteln in der Garderobe
  • Aufwärmen immer auserhalb des Eisstadions

Vorschriften für Zuschauer:

  • Kein Zutritt zum Garderobentrakt
  • Contact-Tracing

Die Wildstars halten sich vor, Personen oder Vereinsmitglieder, welche sich nicht an das Schutzkonzept halten, aus der Halle entfernen zu lassen. Allfällige Kosten für aufgebotenes Sicherheitspersonal werden der verursandenen Person angelastet.

Das Schutzkonzept zum Download

WildStars Schutzkonzept Eistraining und Meisterschaft.pdf

*Die Zusammenfassung stellt keinen Anspruch auf Vollständigkeit dar